Segelmacherei Rühlicke

Special – Staysail

Standort Neustadt
Jahrelange Erfahrung
100% Qualität

Das Staysail ist ein zusätzliches Vorsegel, welches zum Code Zero oder zu einem flachen Gennaker gefahren wird. Das Staysail wird einfach hinter dem Vorstag auf dem Vorschiff angeschlagen und gesetzt. Das Vorliek bleibt frei fliegend. Durch eine stabile und verwindungssteife Leine, die im Vorliek eingenäht ist, kann das Segel einfach durchgesetzt oder mit einem Furler aufgerollt werden.
Dieses eigentlich kleine Segel entwickelt ab 8-10kn Wind erkennbar Leistung und beeindruckt durch extrem einfaches Handling.

 

Beim Segeln sorgt das Staysail für eine wirksamere Anströmung am Großsegel und für ein großes Plus an Leistung auf spitzen Kursen mit asymmetrischen Spinnakern oder dem Code Zero. Das Vorliek des Staysails ist stramm durchgesetzt, um eine stabile und konstante Anströmung im vorderen Bereich des Segels zu gewährleisten.

Dies ist das Pondon zu dem von Doyle Sailmakers entwickeltem Spaysail. Während das Spaysail als Zusatzsegel für raumere Kurse designend ist, sorgt das Staysail für mehr Power auf den spitzeren Kursen.

WIR SIND FÜR SIE DA

RÜHLICKE . NEUSTADT . IHR SEGELMACHER

Sie möchten einen Termin zur persönlichen Beratung vereinbaren?
Haben Fragen zu Segel? Spezielle Wünsche oder Anregungen?

Bildquelle: AdobeStock | Pavelcameris, R. Roth, Felix Horstmann